3 Tage Schneemobiltour (Tundratour)

3 Tagestour mit dem Schneemobil durch die verschneite Tundralandschaft Lapplands.

3 Tage Schneemobiltour (Fjälltour)

Auf dieser Tour erkunden Sie die unterschiedlichen Landschaftsformen Lapplands. Aus der tiefer gelegenen Taigalandschaft führt Sie diese Tour durch die Tundraflächen nördlich von Kiruna bis in die Berglandschaft nahe der norwegischen Grenze. Begegnen Sie unterwegs den Samen mit ihren Rentieren und lernen Sie deren heutige und vergangene Kultur kennen.

Tag 1: Wir holen Sie vom Flughafen in Kiruna ab und bringen Sie zu unserem Gästehaus in Kauppinen, ca. 15 km von Kiruna Stadt entfernt. Hier bekommen Sie einen Überblick über die geplante Tour. Anschließend werden Sie mit entsprechender Kleidung (Overall, Mütze, Handschuhe, Stiefel) und dem nötigen Equipment ausgerüstet. Die erste Übernachtung ist in unserem Gästehaus.

Tag 2: Von unserem Gästehaus aus geht es nach Soppero, einem sehr kleinen, nordwestlich von Kiruna gelegenem samischen Dorf. Hier übernachten wir in dem Camp einer befreundeten samischen Familie. Die Fahrstrecke beträgt ca. 100 km und geht durch die Taiga-Landschaft Lapplands, durchsetzt von weitläufigen Mooren und unzähligen zugefrorenen Seen und Flüssen. Hier hat man auch Gelegenheit Interessantes und Wissenswertes über die vergangene und heutige Kultur der Samen zu erfahren.

Tag 3: Von Soppero aus geht es über Järämä nach Kamas. Diese Strecke ist ca. 100 km lang und führt uns erst durch dichte Wälder und später immer höher, über die Baugrenze, auf die Hochplateaus des Soppero-Fjälls. Wir übernachten in einer recht einfachen, aber sehr schön gelegenen Blockütte mit einmaliger Aussicht auf die Berglandschft. Hier gibt es hervorragende Möglichkeiten zum Eisangeln.

Tag 4: An diesem Tag fahren wir wieder fjällabwärts durch die Täler des Torneälvens zurück zu unserem Gästehaus in Kauppinen (ca. 100 km). Optional kann man am Nachmittag auch das bekannte Icehotel in Jukkasjärvi besuchen, welches nur 6km von uns entfert liegt. Übernachtung und Abendessen in unserem Gästehaus.

Tag 5: Abreise

Diese Tour führen wir auf Anfrage vom 1. März bis 15. April durch

Gruppengröße: Min. 2 Teilnehmer / Max. 6 Teilnehmer

Allgemeines: Das Mindestalter für diese Tour ist 18 Jahre mit PKW- oder Motoradführerschein! Jeder Gast fährt sein eigenes Schneemobil. Im Schadensfall haben wir eine Selbstbeteiligung von bis zu 6000 SEK.

  • Transfers von und zum Flughafen oder Bahnhof in Kiruna
  • Zusätzliche Winterkleidung (Overall, Mütze, Fäustlinge, Winterstiefel) und Equipment
  • Schlafsack
  • Vollverpflegung
  • 2 Übernachtungen in unserem Gästehaus
  • 2 Übernachtungen in Wildnishütten
  • Lange Unterwäsche
  • Warme Pullover
  • Mehrere paar warme Strümpfe
  • Fingerhandschuhe
  • Sonnenbrille und Sonnencreme
  • Ein paar extra Schuhe, die man Abends in den Hütten tragen kann
  • Rucksack oder Reisetasche (Koffer passen nicht so gut transportieren)
  • Halstuch oder Buff
  • Evt. ein gutes Buch um Abends in den Hütten zu lesen
  • Falls vorhanden Stirnlampe und Innenschlafsack (können wir aber auch stellen)

Bitte denken Sie daran möglichst keine Baumwollkleidung mitzubringen, da diese nicht besonders gut wärmt wenn sie mal etwas feucht geworden ist. Vor allen Dingen keine Baumwollstrümpfe und keine lange Unterwäsche aus Baumwolle! Je größer der Anteil an Wolle, desto besser!

Unsere Preise finden Sie unter "Preise und Termine".